Schlagwort-Archiv: Mannschaften Punktspiele 2016

Erfolgreiches Tenniswochenende für den TCO

Die Mannschaften des Tennisclubs Obergriesbach erlebten ein erfolgreiches Wochenende.

Den Anfang machten die Damen in einem vorgezogenen Spiel gegen ihre Sportskameradinnen vom TSV Leitershofen. In den Einzeln siegte Daniela Brucklacher souverän mit 6:0, 6:0, während Diana Eberl (7:6, 4:6: 10:7) und Angelika Kraus (6:2, 6:7, 10:5) erst im Match-Tie-Break den Sieg einfahren konnten. Diese Ausgangssituation machte es spannend für die entscheidenden Doppel. Doch in der Aufstellung Jessica May / Angelika Kraus (6:3, 6:3) und Stephanie Reinhardt / Katharina Lind-Bunjaku (6:1, 6:4) waren die fehlenden Punkte schnell und sicher eingefahren. Hart umkämpft war das Einser-Doppel, das Daniela Brucklacher / Diana Eberl mit 7:6 und 6:3 dann ebenfalls für sich entscheiden und so das Endergebnis 15:6 herstellen konnten.

Es folgten die Damen 50, die ebenfalls zu einem Auswärtsspiel reisten, nämlich zum TC Kötz. Hier legten die Obergriesbacherinnen, die in Bestbesetzung antraten, bereits in den Einzeln eine starke Grundlage für den weiteren Verlauf des Spieltages. Irene Achter (6:2, 6:2), Inge Lind (6:1, 6:2), Paula Grimm (6:1, 6:1) und Marianne Schmid (6:2, 7:5) gewannen ihre Matches unangefochten. Mit dem Sieg des Doppels Inge Lind / Dagmar Stock (6:4, 6:2) fiel auch das Endergebnis mit 11:3 recht deutlich aus.

Zuhause spielte die Midcourt-Mannschaft der Unter-10-Jährigen gegen den TSV Kühbach. In den zu Beginn vorgeschriebenen Mannschafts- und Geschicklichkeitsspielen konnten die Obergriesbacher Kinder alle Disziplinen für sich entscheiden. Auch die abschließenden Tennismatches gingen im Endergebnis zugunsten der Heimmannschaft aus: Sebastian Klytta (6:0), Sonja Khan (5:3) und Rasmus Reichel (1:0) siegten in den Einzeln und Sebastian Klytta / Anna Stammnitz fügten mit ihrem 6:0 einen weiteren Sieg in den Doppeln hinzu. Am Schluß gewann die TCO-Mannschaft mit 16:4.