TT: Zweifachtriumph für Yvonne Durner

Yvonne 160(hdu) Mit einer Riesenüberraschung kehrte Yvonne Durner vom TC Obergriesbach von den Tischtennis-Bezirkseinzelmeisterschaften zurück. Diese wurden am vergangenen Samstag vom Polizei SV Königsbrunn ausgerichtet. Sowohl im Einzel, als auch im Mixed der C-Klasse gewann sie den Titel. Zunächst ging es mit Partnerin Christiane Becht vom SV Untermeitingen im Doppel auf Punktejagd. Nach einem deutlichen 3:0 Sieg im Viertelfinale kam im Halbfinale das Aus, als man mit 1:3 gegen Alexandra Kaiser/Sabrina Stransky (Langweid/Kaufbeuren) unterlag.

Im anschließenden Mixed Wettbewerb ging es an der Seite von Felix Riggenmann (TV Dillingen) auf Titeljagd. Nach zwei 3:0 Siegen stand man, bei der im KO-Modus ausgetragenen Konkurrenz, im Halbfinale. Mit einem 3:0 Erfolg gegen Kaiser/Peter Kragl (Herbertshofen) wurde auch diese Hürde genommen. Der erste Schwäbische Meistertitel war unter Dach und Fach, nachdem Doppelpartnerin Becht und Farzin Hojjat (TSG Augsburg) im Finale mit 3:1 bezwungen wurden.

Im Einzel ermittelten die vierzehn Spielerinnen zunächst in vier Gruppen die Teilnehmerinnen für die Finalrunde, für welche sich Durner als Gruppenzweite qualifizierte. Trotz 0:2 Satzrückstand gelang Durner im Viertelfinale mit einer starken kämpferischen Leistung sich noch im „Fünften“ mit 11:9 gegen Klara Kerler (SV Mindelheim) durchzusetzen. Beim Aufeinandertreffen im Halbfinale auf Doppelpartnerin Becht hatte Durner mit 3:1 erneut das bessere Ende für sich. Dauerrivalin Kaiser war die Finalgegnerin. Mit einer Klasseleistung wurde die deutlich höher eingestufte Gegnerin mit 3:1 Sätzen besiegt und der zweite Schwäbische Meistertitel bejubelt.

Durch diese Erfolge ist Yvonne Durner nicht nur zum erfolgreichsten Akteur der Tischtennisabteilung des TC Obergriesbach geworden, sondern qualifizierte sich auch für die Bayerischen Meisterschaften, die am 29./30.11. in Dillingen ausgetragen werden.

2 Gedanken zu „TT: Zweifachtriumph für Yvonne Durner“

  1. Herzlichen Glückwunsch, Yvonne, ich weiss, wie schwer das ist bei einem Wettkampf so lange zu spielen. Viele Grüße Lorenz

  2. Hallo Yvonne,

    der TCO, und besonders die Tischtennisabteilung ist stolz auf Deine Leistungen. Mit Deinen Erfolgen hast Du unseren Club auch über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt gemacht und hervorragend vertreten.
    Herzlichen Glückwunsch!

Kommentare sind geschlossen.